Einkaufs- und Beschaffungsmanagement

Einkaufs- und Beschaffungsmanager sind für den reibungslosen Beschaffungsprozess zuständig. Mit ihren fachspezifischen Kenntnissen begleiten sie Einkaufsprojekte von der Entstehung bis zur Durchführung. In der Wertschöpfungskette des Unternehmens spielt der Einkaufs- und Beschaffungsmanager eine bedeutende Rolle und zählt damit zu den zentralen Ansprechpartnern für Lieferanten, Transporteure etc.

Seminarinhalte

Seminarinhalte
Modul 1 - Betriebswirtschaft - Basics
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzierung und Investition
Modul 2 - Wirtschafts- und Privatrecht
  • Grundlagen der Rechtswissenschaften
  • Handelsrecht
  • Schuldrecht
  • Vertragsrecht
  • Vertragsgestaltung
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Qualitätssicherungsvereinbarung (QSV)
  • Logistische Vereinbarungen, Geheimhaltung etc...
  • Incoterms (International Commercial Terms - Internationale Handelsklauseln)
Modul 3 - SCM und Beschaffungsorganisation
  • Bedeutung der Beschaffung / Lieferantenmanagement
  • Aufgaben des Supply Chain Management
  • Planung und Steuerung von Supply Chains
  • Prozessmanagement (Aktivitäten der Beschaffung entlang des Produktentstehungsprozesses)
  • Efficient Consumer Response
  • Beschaffungspolitik und Einkaufsorganisation (Projekteinkauf, Lead Buyer, Commodity …)
  • Beschaffungsmarketing
  • Beschaffungsmarktforschung
  • Lieferstrategien (Kanban, VMI, Konsignationslager…)
  • Führen durch Kennzahlen

Modul 4 - Strategisches Beschaffungsmanagement und operative Methoden
  • Klassische Beschaffungsmethoden, Beschaffungs- und Einkaufsstrategien, (ABC, XYZ, Linear Performance Pricing, Vergleichsmatrix, Lieferantenportfolio, Lieferantenauswahl- und Bewertung)
  • Ansätze des Advanced Purchasing (Valuemanagement, Cost Engineering, Änderungsmanagement)
  • Kooperationsmanagement
  • Lieferantenaudits
  • Beschaffungsstrategien,
  • Methoden des E Procurement (Ausschreibungen, Bestellungen, Angebote, Auktionen)
  • Lieferantenportfolioanalyen
  • Methoden zur Kostenoptimierung (Wertanalyse, Prozessanalyse…)
  • Make or buy Analyse, Target costing, design to cost
Modul 5 - Corporate Compliance und Riskmanagement (Fokus auf Risikomanagement)
  • Riskmanagement in der Beschaffung (Insolvenzen, Umwelteinflüsse, Politik)
  • Wirtschaftsethik
  • Bestechung und Bestechlichkeit
  • Corporate Complience
Modul 6 - Cost Engineering und Verhandlungstechniken
  • Theoretische Modelle
  • Entscheidungstechniken
  • Phasen der Verhandlung
  • Gesprächsvorbereitung
  • Gesprächstechniken
  • Effizientes Vertragsmanagement
Basisinformationen
Kontakt und Anmeldung

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e.V. in Regensburg
Arnulfsplatz 4, 93047 Regensburg
Telefon: 0941-200 004-0
Telefax: 0941-200 004-99

E-Mail: info@vwa-ostbayern.de

© 2020 Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e.V. in Regensburg. All Rights Reserved.

VWA